Licht ist Leben

Beleuchtung im Rinderstall
Beleuchtung im Rinderstall (Foto: www.agrilight.nl)

Vorträge zu speziellen Themen der Tierhaltung bietet die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen auch in diesem Jahr wieder interessierten Landwirten in ihrem Landwirtschaftszentrum Haus Düsse im Kreis Soest. Am Donnerstag, 19. Oktober, lautet das Thema „Lichtprogramme in der Rinderhaltung“. Zwischen 10 und 11.30 Uhr informieren Experten in Vorträgen über Licht und Lichtprogramme in der Rinderhaltung. Wie wirkt Licht auf Tiere und was kann Licht im Tierkörper bewirken? In welchen Bereichen wird Licht benötigt und in welchem Ausmaß trägt es zur Tiergesundheit und zur Leistung der Tiere bei? Interessante Fragen für Tierhalter.

Nicht nur für Tiere ist die passende Beleuchtung von Bedeutung, auch der Landwirt hat Ansprüche an die Helligkeit im Stall, damit Milchqualität, Euterzustand und Tiergesundheit richtig kontrolliert und beurteilt werden können. Verschiedene Beleuchtungsanlagen und Lampen bieten den Besuchern in Haus Düsse einen Vergleich moderner Lichtquellen. Die jeweiligen Hersteller und Händler werden ihre Produkte und Konzepte dort vorstellen. Eine Anmeldung zu der Veranstaltung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen und eine Anfahrtsskizze gibt es hier:

Pressemeldung der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen vom 10.10.2006